26.04.2019
  • Wandgeräte

    Raumklimatisierung mit Wandgeräten in anspruchsvollem Design. Kostengünstig, komfortabel, einfach, leise.

  • Kanalgeräte

    Kompakte Kanalgeräte werden in abgehängten Decken installiert uns sorgen so für eine perfekte und fast unsichtbare komfortable Raumklimatisiereung.

  • Truhengeräte

    Truhengeräte, so komfortable wie ein Heizkörper. Nur das diese Geräte auch kühlen können.

Split-Raumklimageräte

Split-Raumklimageräte


Bei den komfortablen Split-Raumklimageräten wird in dem zu klimatisierenden Raum eine Inneneinheit (in Form eines Wand-, Stand-, Decken-, Kassetten- oder Kanalgerätes) montiert. Das Kälteaggregat wird im Freien (z.B. Garten) aufgestellt. Durch eine Kältemittelleitung werden die beiden Geräte miteinander verbunden. Bedingt durch die getrennte Aufstellung ist diese Art von Anlagen sehr leise.

Varianten

 
Mono-Split-Geräte -
perfektes Klima für einen Raum
Multi-Split-Geräte -
für bis zu 5 Klimazonen
Mono- und Multi-Split-Geräte unter einem Dach
Wie der Name bereits verrät, klimatisieren Mono-Splitgeräte genau einen Raum. Die Installation besteht aus einem Innengerät und einem Außengerät. Zwischen den beiden Geräten zirkuliert Kältemittel. Sie wollen mehrere Räume klimatisieren, wünschen aber nur ein Außengerät? Dann ist eine Multi-Split-Anlage für Sie die erste Wahl. Hier kann das Außengerät bis zu fünf Innengeräte bedienen. Dementsprechend können bis zu fünf Klimazonen erzeugt werden, zum Beispiel im Schlafzimmer kühle 18 °C, im Wohnzimmer behagliche 21 °C und im Bad kuschelige 23 °C. Eine Kombination beider Systeme ist dann von Vorteil, wenn konträre Anforderungen an die Klimatisierung aufeinanderstoßen. Beispielsweise auf der einen Seite mehrere Büroräume, auf der anderen ein Server-Raum. In diesem Fall wird man die Büros mittels Multi-Split-Anlage klimatisieren, dem Server-Raum ein leistungsstarkes Mono-Split-Gerät zuweisen.