24.05.2019
  • Heizungswärmepumpe

    Daikin Altherma Luft-Wasser-Wärmepumpe. Die Komplettlösung für das Heizen und die Warmwasserbereitung im privaten Wohnhaus.

  • Wintergärten

    Der Wintergarten wird zum Urlaubsort - lichtdurchflutet - behaglich warm im Winter und angenehm kühl im Sommer 

  • Industrie-/Gewerbehallen

    Hallen mit gleichmäßiger Wärmeverteilung. Die sonst bei solchen Räumen übliche Temperaturschichtung entfällt.

  • Bürogebäude

    Einfach perfekt heizen oder kühlen. Hochwertige Deckeneinbaugeräte in Kompaktbauweise zum nicht sichtbaren Einbau in die reversierbare, abgehängte Decke.

  • Tankstellen

    Perfekt heizen und kühlen im Shopgebäude inklusive Frostfreihaltung der Waschhalle

Privatgebäude Funktionsweise

Wärmepumpe

Altherma LuviType entzieht der kostenlos und unbegrenzt zur Verfügung stehenden Umweltluft Energie. Diese nutzt die Wärmepumpe mit Hilfe der innovativen Technik des leistungsregulierenden Inverters für eine hocheffiziente Wärmeerzeugung. So können mit Altherma LuviType zwei Drittel bis zu drei Viertel der benötigten Energie aus der Luft gewonnen werden. Die Funktionalität des Systems bleibt auch bei Temperaturen um -20 °C gewährleistet. Der Kreislauf Wärmepumpe wird aus vier Komponenten gebildet: dem Verdampfer, dem Verdichter, dem Verflüssiger und dem Expansionsventil. Träger der Wärmeenergie ist dabei ein Kältemittel mit einem extrem niedrigen Siedepunkt.

funktion



verdampfer   verdichter   verfluessiger   expansionsventil
Verdampfer   Verdichter   Verflüssiger   Expansionsventil
Das Kältemittel nimmt die Umgebungswärme auf und wird dadurch gasförmig.   Das Temperaturniveau des gasförmigen Kältemittels wird durch Druck erhöht.   Die Wärmeenergie wird an den Heizungskreislauf abgegeben.   Das Kältemittel wird entspannt und wieder gasförmig.